ABNG - visum-agentur für russland
Adresse: Ackerstrasse 3 · 10115 Berlin-Mitte | Tel: 030 609 84 524 | E-mail: visa@abng.de
12
November
2012
Elektronische Visaanträge
Sehr geehrte Damen und Herren, die Botschaft der Russischen Föderation hat deutschlandweit Visazentralen für die Visabeschaffung installiert. Ab sofort können nur über die Visazentralen Anträge bearbeitet werden. So entstehen zusätzliche Visabeschaffungskosten, die Visazentralen fordern eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25 Euro. Zukünftig wird es durch diese Maßnahmen keine Erleichterung bei der Visabeschaffung geben. Dafür bleiben die Bearbeitungsfristen unverändert bestehen. Ab dem 8. Januar 2013 werden von der Konsularabteilung der Botschaft der Russischen Föderation bei der Visaerteilung nur noch elektronisch erstellte Visaanträge angenommen. Die obengenannten Visaanträge werden von den Antragstellern auf der Sonderwebseite der Konsularabteilung des Auswärtigen Amtes der russischen Föderation http://visa.kdmid.ru ausgefüllt und ausgedruckt. Bitte beachten Sie, dass ab sofort elektronische Visaanträge unbedingt vollständig und korrekt ausgefüllt sein müssen! Die Botschaft der  ...
Weiter

Unser Unternehmen ist regierungsunabhängig. Sie können selbstverständlich das russische Visum selber beim Konsulat beantragen. In diesem Fall müssen Sie Ihren Antrag persönlich beim Konsulat einreichen. Das Konsulat nimmt die Unterlagen per Post nicht an! Für unsere Dienstleistungen bezahlen Sie eine Servicegebühr zusätzlich zur Konsulargebühr.

Als bei der Botschaft der Russischen Föderation in Deutschland offiziell akkreditierte Visum-Agentur helfen wir Ihnen bei der Visumbeantragung. Unsere Agentur verfügt über jahrelange und solide Erfahrungen bei der Visaerteilung für EU-Bürger.