ABNG - visum-agentur für russland
Adresse: Ackerstrasse 3 · 10115 Berlin-Mitte | Tel: 030 609 84 524 | E-mail: visa@abng.de
Visumantrag

Ab dem 8. Januar 2013 werden von der Konsularabteilung der Botschaft der Russischen Föderation  bei der Visaerteilung nur noch elektronisch erstellte Visaanträge angenommen. Ab sofort muss  der Visumantrag über die Webseite der Konsularabteilung des Außenministeriums der Russischen Föderation ausgefüllt werden.

Bitte beachten Sie, dass ab sofort elektronische Visaanträge unbedingt vollständig und korrekt ausgefüllt sein müssen! Die Botschaft der Russischen Föderation akzeptiert keinerlei nachträgliche Korrekturen in den Visaanträgen.

Falsch ausgedruckte oder falsch bzw. unvollständig ausgefüllte Visumanträge werden von der Russischen Botschaft generell zurückgewiesen. Zur Vermeidung wird die ABNG Service GmbH fehlerhafte Visumanträge gegen  Berechnung einer Pauschale von 9 EUR je Antrag im Auftrag des Kunden korrigieren bzw. neu erstellen.

ELEKTRONISCHER VISUMANTRAG
Hinweise zum Ausfüllen
download

Wenn Sie Schwierigkeiten beim Ausfüllen des Visumantrags haben, können wir das für Sie gegen eine Servicegebühr von 9 Euro je Antrag übernehmen.

Unser Unternehmen ist regierungsunabhängig. Sie können selbstverständlich das russische Visum selber beim Konsulat beantragen. In diesem Fall müssen Sie Ihren Antrag persönlich beim Konsulat einreichen. Das Konsulat nimmt die Unterlagen per Post nicht an! Für unsere Dienstleistungen bezahlen Sie eine Servicegebühr zusätzlich zur Konsulargebühr.

Als bei der Botschaft der Russischen Föderation in Deutschland offiziell akkreditierte Visum-Agentur helfen wir Ihnen bei der Visumbeantragung. Unsere Agentur verfügt über jahrelange und solide Erfahrungen bei der Visaerteilung für EU-Bürger.